Zuversicht in deutsche Konjunktur steigt

Börsenprofis blicken weiter zuversichtlich auf die deutsche Wirtschaft: Denn die Erwartungen von Finanzanalysten für Deutschland steigen im Dezember erneut an.
Der Index für die Konjunkturerwartungen in den nächsten sechs Monaten stieg im Dezember auf 16,1 Punkte von 10,4 Zählern im Vormonat. Damit kletterte das Barometer zum zweiten Mal in Folge und erreichte den höchsten Stand seit August.
Die Flüchtlingskrise stelle Deutschland zwar vor große Herausforderungen, und die konjunkturelle Abkühlung in den Schwellenländern setze die deutsche Exportwirtschaft unter Druck, sagte ZEW-Präsident Clemens Fuest. "Doch insgesamt steigt die Zuversicht, dass sich die deutsche Konjunktur gegenüber diesen Herausforderungen im neuen Jahr als robust erweisen wird."

Zurück

Copyright 2021 immoProjekt GmbH